Ueberholz.

img1
img2
img3
Interprint

ZOW in Bad Salzuflen
Standgröße 150 qm


Unter der Vorgabe des Marketings von Interprint soll die Idee "Ansichtssache" oder "matter of perspective" umgesetzt werden. Die Idee des Perspektivwechsels und die damit verbundenen, immer wieder neuen Ansichten werden zur Architekturidee.

Große Rundwände, mit dem HPL des Kunden belegt, bilden verschiedene Raumgrößen. Sichtachsen geben Einblicke und Ausblicke. Musterplatten im Format 50x60 cm, die wie große Materialfächer in den Rundwänden stecken, zeigen Neuheiten und die gesamte Produktpalette. Ein Fernrohr unterstützt die Idee "Ansichtssache", in dem nur durch den Blick durch ein Fenster ein Detail sichtbar wird.
An allen Kanten des Standes wird das Material HPL sichtbar.






Impressum | Datenschutzerklärung