Ueberholz.

img3
img4
img5
img7
Wuppertaler Stadtwerke Kundencenter

Konzept
Die Stadtwerke Wuppertal verfügen über drei Kundencenter, in denen rund um Mobilität, Energie, Wasser und TopTicket beraten wird. Anhand von Besucherströmen wurde der Raum in Bereiche gegliedert, um vom schnellen Erwerb von Tickets bis zur intensiven Kundenberatung bedarfsgerechte Raumlösungen zu schaffen. Mit diesem Umbau wurden die neuen organisatorischen Strukturen architektonisch verdeutlicht, um flexibel und zeitgemäß als persönlicher Service-Partner mit Kundennähe wahrgenommen zu werden.

Licht.
Die drei Produktlinien Energie, Mobilität und Top-Ticket sind durch farbiges LED Licht differenziert. Der Center-Leiter kann auf Knopfdruck die Kundenströme durch Farbwechsel leiten. Wartezeiten werden dadurch minimiert bzw. ausgeschlossen - bei gleichzeitig klarer Wahrnehmung der drei Produktlinien.

Die Produkte der WSW werden zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich intensiv abgefragt. Bei größeren anstehenden Veranstaltungen werden verstärkt Tickets gekauft, während zum Monatsbeginn Fragen zur Energiekosten-Abrechnung und Nahverkehr beantwortet werden. Diese und weitere wechselnde Anforderungen werden durch das Konzept gestützt.

Begrünte Wände.
In allen Centern werden "grüne Wände" als visuelles und klimatisches Element verwendet. Die WSW verdeutlichen damit ihre Haltung zum Energiemix, der in den nächsten Jahren zunehmend regenenerativ ausgebaut werden soll. Neben energieeffizienten LED-Leuchten sind alle Kundencenter mit Tageslichtsteuerungen versehen.

Außen und Innen.
In der Gestaltung der Schaufenster sind Transparenz und Aktualität von Bedeutung. Die WSW geben Einblicke. Zentral gesteuerte Monitore informieren aktuell. Fahrplanwechsel, Aktionen und viele andere Informationen können in-time eingespielt werden.